Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Falschen Newsletter erhalten? Kein Problem! Mailen Sie uns bitte kurz das korrekte Geburtsdatum Ihres Kindes an admin@elternbriefe.de. Wir korrigieren das Datum sofort.

welle
  logo

Mein Kind nach 7 1/2 Monaten

06

 
 

Liebe Väter und Mütter,

es gibt immer etwas zu entdecken: Es ist aufregend, wie Ihr Kind immer wacher und mutiger die Welt erkundet. Das Verstecken- und Guck-guck-spielen finden Kinder jetzt besoderns faszinierend. Dies zu erleben ist ein riesiges Geschenk.
Und auch wenn in Corona-Zeiten vieles anders ist:
Die wichtige Rolle, die Sie beim Großwerden Ihres Kindes spielen, bleibt genau gleich. Dafür wünschen wir Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße
Hubert Heeg, Elternbriefe du+wir

 
 
 
Elternbriefe App

Ermutigen statt helfen 

Die Erfahrung, selbst etwas zu können, macht Babys und Kinder zufriedener und selbstbewusster, als wenn sie sofort jeden Wunsch erfüllt bekommen.

weiterlesen
 
 
 

Warum „Guckguck-Spiele“ wichtig sind

Ihr Baby lernt jetzt, dass Mama, Papa oder das Kuscheltier immer noch da sind, auch wenn sie kurz nicht zu sehen sind. „Objektpermanenz“ nennen das die Wissenschaftler.

weiterlesen
 

Mit dem Baby auf Tour

Warum Kinder und Eltern auch mal raus müssen aus ihrem „Windelhorizont“ und wie sich das gut organisieren lässt.



weiterlesen
 

Abschied vom Stillen

Wie der Übergang zu festen Mahlzeiten sanft gelingt, so dass Baby und Mama zufrieden sind.

weiterlesen
 
 
, sewcream - stock.adobe.com

Corona im Familienalltag

Auf unserer Homepage finden Sie Tipps und Anregungen von unserem Redaktionsteam, wie Sie als Familie gut durch die "Corona-Zeit" kommen.

weiterlesen
 

Fingerspiele

Zuerst grinse ich innerlich nur. „Da hast’ einen Taler …“, rezitiert meine Mutter und patscht Oliver dabei ins Händchen. Großeltern halt … Aber dann sehe ich das Gesicht meines Sohns, die Spannung, mit der er auf das „Diddeldiddeldänzchen“ und Omas Krabbeln in seinem Handteller wartet. Als könnte ich seinem Gehirn beim Arbeiten zusehen! ’Tschuldigung, Mama!

Franka, 30

 
, Renate Alf

Väter in Elternzeit

Zwei Erfahrungsberichte aus der Praxis. Matthias und Max erzählen, warum und wie sie die Exklusiv-Zeit mit ihrem Kind genossen haben.

weiterlesen
 
 
 
 

Meine Erfahrung

Unser Baby auf Facebook

Eltern tragen eine große Verantwortung, wenn es darum geht, Fotos ihrer Kinder in sozialen Medien zu veröffentlichen. Da gilt es nicht nur rechtliche Bestimmungen zu beachten − Eltern sind auch für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich.

zum Elternbrief
Elternbrief als PDF
 
 
Logo Elternbriefe du+wir F I

elternbriefe du + wir
Eine Initiative der katholischen Kirche

Mainzer Straße 47, 53179 Bonn
Tel. 02 28 / 93 29 97 95 (vormittags)
info@elternbriefe.de
 

Abbildungen (v.o.n.u.): nyul / istockphoto.com, famveldman - Fotolia, sewcream - stock.adobe.com, Renate Alf

2020 © Elternbriefe du + wir - Alle Rechte vorbehalten.
 

Impressum Newsletter abbestellen