Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

welle
  logo

Mein Kind nach 3 1/4 Jahren

22

 
 

Liebe Väter und Mütter,

wie ist es mit der Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Krankheit des Kindes? Was bedeutet es, wenn ein Kind erkrankt? Und welche positiven Auswirkungen können Kuren mit sich bringen? All das sind Fragen, mit denen sich der Elternbrief 22 beschäftigt.
Eine anregende Lektüre wünsche ich Ihnen.

Herzliche Grüße 
Hubert Heeg, Elternbriefe du+wir

 
 
 
Elternbriefe App

Wenn Kinder krank sind

Ruhe und ganz viel Zuwendung helfen am besten beim Gesundwerden. Das stellt berufstätige Eltern oft vor eine Zerreißprobe.

weiterlesen
 
 
 

Kuren

Manchmal muss Erholung für Körper und Seele einfach sein. Studien belegen, dass Mütter- und Vater-Kind-Kuren auch langfristig einen Nutzen haben.

weiterlesen
 
, Renate Alf

Sprache

Viele „Sprachfehler“, die Dreijährige machen, sind aus Expertensicht harmlos. Weshalb Eltern ihre Kinder nicht ständig, sondern nur indirekt korrigieren sollten.

weiterlesen
 

Familien-Politik

Was Mütter und Väter tun können, wenn sie die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ändern wollen. Denn Politik wird nicht nur in Berlin gemacht.

weiterlesen
 
 
 

Mit viel Luft und Liebe aufwachsen

Warum Kinder unter anderem Geborgenheit und Beständigkeit brauchen, um sich optimal zu entwickeln.

weiterlesen
 

Darum du

weil du mich ganz in die Gegenwart
holst,
meine Gedanken ganz auf den
Moment
und dich verDICHtest.
Ohne Druck, ohne Überreden,
passiert es ganz automatisch und
leicht.
Einfach durch dich.

Weil das Grübeln dann nichts bringt,
und all das, was wir wichtig nennen,
sich geradezu lächerlich macht,
vor deinem rotbewangten Lachen.

Darum.
Du!


David Walbelder

 

Raus aus dem Machtkampf!

Wenn sich die Konflikte ständig wiederholen, ist Ursachenforschung angesagt. Wie Eltern es schaffen, im Alltag frühzeitig aus der Eskalation auszusteigen.

weiterlesen
 
 
 
 

Meine Erfahrung

Ausgerechnet heute

Fieber kommt immer zum ungünstigsten Zeitpunkt. Aber so eine Krankheit stoppt unseren Alltag und hilft, uns wieder auf das Wesentliche zu besinnen.

Zum Elternbrief
 
 
Logo Elternbriefe du+wir F I

elternbriefe du + wir
Eine Initiative der katholischen Kirche

Mainzer Straße 47, 53179 Bonn
Tel. 02 28 / 93 29 97 95 (vormittags)
info_at_elternbriefe.de
 

Abbildungen (v.o.n.u.): congerdesign - Pixabay, Renate Alf

2020 © Elternbriefe du + wir - Alle Rechte vorbehalten.
 

Impressum Newsletter abbestellen