Montag, 18:33 Uhr

Erste Bücher

Die Welt in Bildern

„Kinder brauchen Bücher“, versichern Buchhändler und Bildungsförderer. Was sie mit der Empfehlung „ab 6 Mon.“ anbieten, ähnelt Büchern allerdings oft nur von Ferne: Produkte aus wattierten Stoffen, dicker Pappe oder Holz, manchmal sogar mit Plastik-Ecken zum Reinbeißen. So nutzen die Kleinen sie auch: zum Klappern und Biegen, Kuscheln und Knautschen …

Brauchen Babys diese Bücher wirklich? Auf jeden Fall brauchen sie die Bilder darin. Vor allem wenn sie Dinge abbilden, die Kinder aus ihrem Alltag kennen: den Teddy, die Söckchen, das Auto. Der Vergleich von Abbild und Wirklichkeit hilft ihnen zu begreifen, worauf es ankommt, was ein Auto zum Auto und einen Ball zum Ball macht. Gut deshalb, wenn Babys erste Bilder(-bücher) mit klaren Farben und Konturen arbeiten und nicht mit Details überladen sind.

Und: Wenn Mama und Papa sich die Zeit nehmen, sie gemeinsam mit dem Kind anzuschauen und darüber zu sprechen.

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close