Dienstag, 14:47 Uhr

Anderthalb Jahre alt

Gestatten ...

Carla

Das kann ich schon

Mit Löffel und Gabel essen; nur große Stücke müssen Mama und Papa vorher noch schneiden. Ich kann auch schon Flaschen auf- und zudrehen und mit dem Mini-Steckspiel meiner Schwester Lena umgehen. Mit dem Laufen habe ich da­gegen erst vor zwei Monaten angefangen. Dafür spreche ich viel; ich habe schon mehr als 50 Wörter drauf!

Das spiele ich am liebsten

Am liebsten ziehe ich meine Puppe aus und schiebe sie in ihrem Puppenbuggy umher. Auch mit Flummis und Bausteinen spiele ich gerne.

Das esse ich gerne

Heidelbeeren, Rosinen, Jogurt und Wurst, zum Beispiel Gelbwurst und Mortadella. Und morgens ist mir meine Tasse Milch ganz wichtig.

Das mag ich gar nicht

Ich mag nicht lange sitzen, wenn Mama oder Papa mir vorlesen wollen. Und wenn Lena mich ärgert oder wenn ich meinen Willen nicht bekomme, schreie ich und lasse mich fallen. Mama sagt, ich habe schon richtige Trotzanfälle.

Das gefällt meinen Eltern

Wenn ich nachts mal nicht nach ihnen rufe; öfter brauche ich nämlich mal was zu trinken oder Trost. Ich entschädige sie dafür, wenn ich ganz doll lache; dann müssen sie einfach mitlachen.

Das gefällt ihnen nicht so

Meine empfindliche Haut, die oft Ausschlag bekam und ganz stark juckte. Glücklicherweise hat sich das zuletzt gebessert.

Lara-Sophia

Das kann ich schon

Rennen und Laufrad fahren. Die Treppe krabbele ich hoch oder gehe an Mamas Hand hinauf. Ich mache gerne Musik mit dem Glockenspiel, treffe die Töne aber noch ziemlich wahllos. Und manchmal verstehen Mama und Papa noch nicht, was ich sage; dann zeige ich ihnen, was ich möchte.

Das spiele ich am liebsten

Laufrad fahren, zu Musik tanzen und in die Hände klatschen, den Puppenwagen schieben und meine Puppe tragen. Und ich verteile gerne den Sand aus dem Sandkasten überall im Garten.

Das esse ich gerne

Sonst trinke ich aus dem Becher, aber morgens nach dem Aufwachen muss es Milch aus dem Fläschchen sein – hmmm! Auch Bananen gehen bei mir immer. Manchmal mag ich plötzlich Sachen, die ich vorher strikt abgelehnt habe, und lasse dafür frühere Leibspeisen stehen.

Das mag ich gar nicht

Haare waschen. Und manchmal will ich mich im Auto nicht anschnallen lassen.

Das gefällt meinen Eltern

Dass sie jeden Tag neue Kleinigkeiten bei mir entdecken. Heute habe ich Mama zum Beispiel damit überrascht, dass ich mit ihr unter die Dusche wollte.

Das gefällt ihnen nicht so

Mama bedauert manchmal, dass ich so lange in der Kita bin und sie deshalb vielleicht etwas verpasst. Aber sie weiß, dass ich mich da wohl fühle.

Philipp

Das kann ich schon

Seit drei Wochen begeistere ich mich fürs Sprechen; ich ahme alle möglichen Wörter und Tierlaute nach und kriege viele schon ganz klar ’raus. Und ich schraube leidenschaftlich gerne Flaschen auf und zu und kann Bausteine passgenau aufeinanderstecken. Laufen kann ich seit vier Monaten, aber da nehm’ ich’s lieber gemütlich.

Das spiele ich am liebsten

Mit meinem Bagger. Mit der Schaufel kann ich kleine Gegenstände auf- und gezielt wieder abladen. Außerdem mag ich gerne Bücher, besonders vom Bauernhof.

Das esse ich gerne

Mein Leibgericht sind Laugenbrezeln und -stangen mit Wurst. Herzhaftes mag ich lieber als Süßes, aber Obst und Fruchtquark finde ich auch prima.

Das mag ich gar nicht

Anziehen und Windeln wechseln. Und ich mag nicht allein sein und folge Mama auf Schritt und Tritt; sie sagt, ich bin ein Rockzipfel-Gänger.

Das gefällt meinen Eltern

Dass ich neugierig und aufgeweckt, aber auch sehr geduldig bin. So können sie mich zu allen möglichen Terminen mitnehmen, ohne dass ich meutere.

Das gefällt ihnen nicht so

Die Unfreundlichkeit vieler Leute zu Kindern. Unser „Untermieter“ beschwert sich schon, wenn ich einen Bauklotz fallen lasse. Zum Glück haben wir bald eine neue Wohnung.

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close