Freitag, 02:43 Uhr

April 2011

Ich will wieder klein sein!

Clara ist immer so toll alleine eingeschlafen. Doch seit ihr kleiner Bruder auf der Welt ist, besteht sie (3) darauf, dass mein Mann oder ich an ihrem Bett sitzen bleiben, bis sie eingeschlafen ist, und will auch ihren Schnulli wiederhaben. Was können wir tun?

Erstgeborene wie Clara erleben die Geburt eines Geschwisterchens als tiefen Einschnitt. Bisher waren sie die alleinigen „Kronprinzen“, und nun ist da auf einmal ein Baby, das viel mehr Aufmerksamkeit, Zeit und Zuwendung der Eltern beansprucht und bekommt. Egal wie gut sie das vorbereitet haben, für Ihre Tochter zählt nur das momentane Erleben, und das beweist: Das Baby bekommt mehr als ich. Oder: Es nimmt mir Mama und Papa weg. Aber natürlich will sie genauso geliebt werden und verfällt deshalb möglicherweise auf die Idee: Wenn ich auch wieder „klein“ werde, bekomme ich wieder genau so viel „Liebe“ wie mein kleiner Bruder. Dass die Eltern sie genauso lieb haben wie vorher, auch wenn sie (vorübergehend) weniger Zeit für sie haben, kann Clara erst nach und nach lernen. Letztlich ist es wie bei einem Mobile: Ein neues Schmuckstück ist dazugekommen, und nun müssen sich alle anderen Teile wieder einpendeln, um ein neues Gleichgewicht zu finden. Gar nicht so leicht – erst recht nicht wenn man gerade drei Jahre alt ist!

Deshalb braucht Clara jetzt Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Zeigen Sie ihr einerseits, wie gut es ist, „groß“ zu sein; große Kinder können den Eltern zum Beispiel schon tüchtig bei der Versorgung des Babys oder im Haushalt helfen, und zum Dank gehen Mama oder Papa öfter mal mit ihnen ins Eiscafé oder zum Streichelzoo! Und nutzen Sie andererseits jede Möglichkeit, mit Clara zu kuscheln und Spaß zu haben. Auch den Wunsch, dass sie beim Einschlafen bei ihr bleiben, würde ich ihr nach Möglichkeit erfüllen (und ihr nur den Schnuller als „Babykram“ ausreden); wahrscheinlich würden Sie das ja genauso machen, wenn Clara tagsüber sonst etwas Belastendes erlebt hätte. Umso eher haben Sie die Chance, dass der (vermeintliche) Rückfall Ihrer Tochter sich als „Phase“ erweist.

Es muss nicht immer teuer sein

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close