Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Falschen Newsletter erhalten? Kein Problem! Mailen Sie uns bitte kurz das korrekte Geburtsdatum Ihres Kindes an admin@elternbriefe.de. Wir korrigieren das Datum sofort.

welle
  logo

Mein Kind nach drei Jahren

21

 
 

Liebe Eltern,

der 3. Geburtstag steht an und immer öfter überraschen Kinder nun mit „ihren großen Fragen“. Wie erklärt man zum Beispiel einem/einer dreijährigen den Mann am Kreuz? Vielleicht haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, ob und wie Sie Ihr Kind religiös erziehen wollen. Im aktuellen Elternbrief finden Sie dazu ein paar Anregungen.

Und auch wenn in Corona-Zeiten vieles anders ist:
Die wichtige Rolle, die Sie beim Großwerden Ihres Kindes spielen, bleibt genau gleich. Dafür wünschen wir Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße
Hubert Heeg, Elternbriefe du+wir

 
 
 
, StudioStella / istockphoto.com

Geschwister

Beziehungen zwischen Brüdern und Schwestern müssen erst wachsen. Das kann bis zu zwei Jahren dauern. Warum Eifersucht normal ist und wie Eltern am besten reagieren können.

weiterlesen
 
 
 
, Efraimstochter - Pixabay

Kindergeburtstage

Ein riesiges Fest brauchen Dreijährige noch nicht. Warum weniger am großen Tag mehr sein kann – und welche Ideen für den dritten Geburtstag sonst noch Spaß machen und sinnvoll sind.

weiterlesen
 
, doble-d / istockphoto.com

Der Mann am Kreuz

Wenn Kinder ein Kruzifix entdecken, haben sie häufig Fragen. Warum hatte Jesus solche Schmerzen? Wie Eltern diese und andere Fragen zur religiösen Erziehung gut beantworten.

weiterlesen
 
 

Drei Jahre alt

Niels, Frederike und Finn berichten im Steckbrief, was sie am liebsten machen, wie sie ihren Tag verbringen – und was sie gar nicht leiden können.

weiterlesen
 

Der Igel

Kommt er? Lennart, gerade 3, und ich liegen im Kinderzimmer-Fenster und lassen die Terrasse der Nachbarin nicht aus den Augen. Seit sie (uner-laubterweise) einen Igel angefüttert hat, holt er sich Abend für Abend in der Dämmerung seine Ration. Ich spüre Lennarts Herz klopfen ...

Boris, 34

 
, sewcream - stock.adobe.com

Corona im Familienalltag

Auf unserer Homepage finden Sie Tipps und Anregungen von unserem Redaktionsteam, wie Sie als Familie gut durch die "Corona-Zeit" kommen.

weiterlesen
 
 
 
, © WaCH/photocase.com

Schutz vor Sexueller Gewalt

Sexuelle Gewalt an Kindern geschieht, und zwar täglich. Eine liebevolle und vertrauensvolle Beziehung zwischen Eltern und Kind kann Kinder schützen. Unser Thematischer Elternbrief informiert und gibt Anregungen.

PDF ansehen

weiterlesen
 
 
 

Meine Erfahrung

Bloßgestellt und verletzt

Bei der Freundin mal den Frust über die lieben Kleinen von der Seele zu reden, tut richtig gut – aber bitte nicht in Anwesenheit der Kinder.

zum Elternbrief
Elternbrief als PDF
 
 
Logo Elternbriefe du+wir F I

elternbriefe du + wir
Eine Initiative der katholischen Kirche

In der Sürst 1, 53111 Bonn
Tel. 0228 684478-0(vormittags)
info@elternbriefe.de
 

Abbildungen (v.o.n.u.): , StudioStella / istockphoto.com, Efraimstochter - Pixabay, doble-d / istockphoto.com, sewcream - stock.adobe.com, © WaCH/photocase.com

2020 © Elternbriefe du + wir - Alle Rechte vorbehalten.
 

Impressum Newsletter abbestellen