Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Falschen Newsletter erhalten? Kein Problem! Mailen Sie uns bitte kurz das korrekte Geburtsdatum Ihres Kindes an admin@elternbriefe.de. Wir korrigieren das Datum sofort.

welle
  logo

Mein Kind nach 3 3/4 Jahren

24

 
 

Liebe Eltern,

Ermutigen, Unterstützen und Stärken – Kinder stehen vor einigen Abenteuern, Aufgaben und kleinen Herausforderungen. Aussagen wie „das ist gar nicht so einfach, aber du wirst das schaffen“ können da ein gutes Gefühl geben. Auch der aktuelle Elternbrief nimmt auf diese Thematik Bezug.
Viel Freude mit dem Elternbrief 24 und herzliche Grüße

Hubert Heeg, Elternbriefe du+wir

 
 
 
Elternbriefe App

Ermutigung

„Trau dich“ allein reicht nicht: Damit Kinder Selbstvertrauen entwickeln, brauchen sie Eltern, die ihnen Zuwendung schenken und wirklich etwas zutrauen.

weiterlesen
 
 
 

Wenn Omas Kräfte schwinden

Mütter und Väter werden zu „Sandwich-Eltern“ wenn sie neben den Kindern auch noch ihre eigenen Eltern versorgen müssen. Warum Hilfe anzunehmen dann unabdingbar ist.

weiterlesen
 

Jetzt schon Lesen lernen?

Warum sich Eltern bei diesem Thema von den Fragen und vor allem vom Spaß ihrer Kinder leiten lassen und meist bis zur Einschulung gelassen abwarten dürfen.

weiterlesen
 
, sewcream - stock.adobe.com

Corona im Familienalltag

Auf unserer Homepage finden Sie Tipps und Anregungen von unserem Redaktionsteam, wie Sie als Familie gut durch die "Corona-Zeit" kommen.



weiterlesen
 
 

Das erste Bild vom lieben Gott

Kinder versuchen sich selbst die Welt zu erklären, auch die religiöse. Wie Eltern einen entscheidenden Teil dazu beitragen können.

weiterlesen
 

Atempause

Wenn ich meine Kinder ansehe
wie sie schreien und toben
weinen und zornig sind
wie sie stolpern und fallen
dann denke ich
Dein Reich
es kommt nie
Wenn ich meine Kinder ansehe
wie sie juchzen und singen
lachen und glücklich sind
wie sie hüpfen und springen
dann denke ich
Dein Reich
es ist schon da

Andrea Kohlen

 

… oder Englisch?

In welchen Fällen eine zweisprachige Erziehung Sinn macht – und wann Bücher, CDs und Lieder einfach nur Spaß machen sollten.

weiterlesen
 
 
 
 

Meine Erfahrung

Irgendetwas haben wir wohl richtig gemacht

Bei Oma und Opa zeigen sich unsere Kinder von der Schokoladenseite – zuhause wird dann der Aufstand geprobt. Wo sonst?

zum Elternbrief
Elternbrief als PDF
 
 
Logo Elternbriefe du+wir F I

elternbriefe du + wir
Eine Initiative der katholischen Kirche

Mainzer Straße 47, 53179 Bonn
Tel. 02 28 / 93 29 97 95 (vormittags)
info@elternbriefe.de
 

Abbildungen (v.o.n.u.): , sewcream - stock.adobe.com

2020 © Elternbriefe du + wir - Alle Rechte vorbehalten.
 

Impressum Newsletter abbestellen