Montag, 09:31 Uhr

Fastenzeit und Ostern

Aktionen - Material - Linktipps

Fastenzeit

In diesen Tagen spüren wir es extrem: Wir sind verwundbar und zerbrechlich. Und es ist zutiefst menschlich, in diesen Krisentagen verunsichert und ängstlich zu sein. Uns wird bewusst, wie dünn das Netz ist und wie wenig selbstverständlich die gesicherte Existenz.

Mit unseren Anregungen wollen wir Sie ermutigen, jetzt zu Hause mit Ihren Kindern "über Gott und die Welt" ins Gespräch zu kommen.

  • Ideen und Anregungen für ein Osterfest unter Pandemiebedingungen hat das Erzbistum Freiburg gesammelt und unter "Lichtblick Ostern" veröffentlicht. Angebote für Familien werden speziell aufgelistet.
  • Eine Plattform zum Austausch von Ideen und Impulsen zur Vorbereitung auf ein „blühendes Osterfest“ bieten die Referenten für Katechese und Liturgie im Bistum Speyer, auf dem Padlet und unter dem Hashtag #Osterblühen an.
  • Bei Futter für die Seele gibt es Soulfood für die Seele: Jeden Freitag bis Ostern gibt es wöchentliche Impulse. Ein digitaler Weg, Christ-Sein in der Welt neu zu entdecken und im Kontakt zu bleiben.
  • Aktion: 7 Wochen - Neue Sicht... für Familien In jeder Woche der Fastenzeit gibt es einen „Brief“ (als Download) mit Impulsen, Ideen für kleine Aktionen und Gebeten, die neue Blickwinkel und Sichtweisen in eurer Familie ermöglichen. Sieben Wochen Zeit für euch als Familie, Ideen, die euch neue Perspektiven ermöglichen können und Zeit für eure Spiritualität.
  • Aktion: „Ab Fasnet durch die Fastenzeit – Fastenabenteuer mit Roxy und Gani“ Mit den Maskottchen Roxy Ross und Gani Gans startet die Familienaktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart in die Fastenzeit. Ganz bewusst liefert das Fastenabenteuer  für jeden Tag „nur“ eine kleine Idee, die gut umsetzbar ist. Das "Osterabenteuer" von Palmsonntag bis Ostern folgt dann ab dem 15.03.2020.
  • NEU überarbeitet: Das Heft Fastenzeit: Wie gewohnt? – Ich kann's auch anders! Alljährlich vor Ostern konfrontiert uns das Kirchenjahr mit der Fastenzeit. Warum diese Tage nicht einmal als Experimentierzeit nutzen: runter von eingefahrenen Bahnen, raus aus meiner Komfortzone? Dazu macht das Heft Vätern, Müttern und Kindern Mut … mit Impulsen, Liedern und Gebeten … Das Heft kann HIER bestellt werden.
  • NEU überarbeitet: Das Heft Karfreitag und Ostern - Ohnmacht und Zuversicht in der Familie Was haben die Kartage und Ostern mit meinem Leben, meinem Alltag mit all seinen Höhen und Tiefen zu tun? Das Heft Karfreitag und Ostern - Ohnmacht und Zuversicht in der Familie wagt einen Blick auf unser Zusammenleben: mit „Oster-Augen“! Das Heft gibt Anregungen (Impulse, Lieder, Gebete, …) die Spuren Gottes in unserem Leben wieder neu zu entdecken. Das Heft kann HIER bestellt werden.
  • ReliKi.de ist eine Internetseite VON Kindern FÜR Kinder. Hier geht es um Kinder und ihre Fragen zum Leben und zum Glauben.Die Seite ist für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren entwickelt worden - und entwickelt sich in Zusammenarbeit mit Kindern ständig weiter! Reliki wurde konzipiert und umgesetzt vom Bistum Osnabrück und vermittelt Glaubensinhalte vor allem aus christlich-katholischer Sicht. Weil im Bistum die ökumenische und interreligiöse Zusammenarbeit eine lange und gute Tradition haben, gibt es aber auch einiges über andere Konfessionen und Religionen zu erfahren.
  • Misereor Kinderfastenaktion 2021 In diesem Jahr ist Rucky Reiselustig nicht so weit gereist, sondern ist in Deutschland geblieben. Zuerst war er bei MISEREOR und dann in einer Grundschule.
  • 7 Wochen ohne In diesem Jahr steht die Aktion zwischen dem 17. Februar (Aschermittwoch) und dem 5. April unter dem Motto "Spielraum - Sieben Wochen ohne Blockaden". Sie solle dazu beitragen, dass Menschen mehr Weite in ihrem Leben entdecken und Enge hinter sich lassen.
  • Ein Jahreskreis voll Leben Die Internetseite zu dem Projekt Familie feiert Kirchenjahr enthält eine Fülle von Ideen zu 23 Festen des christlichen Kirchenjahres. Von der Information zur Herkunft des Festes über ganz konkreten Gestaltungsvorschläge (Lieder, Gebete, Bastelvorschläge usw.) bis hin zu Literaturhinweisen enthält die Seite alles was sich eine Familie wünscht, die sich auf den Weg macht das Kirchenjahr für sich neu zu entdecken.
  • Familien feiern Feste Die Seite der Diözesen Bozen-Brixen und Innsbruck führt Familien durch kirchliche Feste und Bräuche. Gut verständliche Anleitungen und bunte Bilder regen an, daheim zu feiern. Praktische Ideen und Anregungen zur Gestaltung der Feste bilden das Herzstück. Die Inhalte der Seite sind auch als Heftreihe erhältlich.
  • Katholisch.de Weihnachten, Ostern, Pfingsten - christliche Feste geben dem Jahr Struktur. Sie wirken auf den Alltag und beeinflussen das Leben aller Menschen. Neben den großen Kirchenfesten gibt es auch die weniger Bekannten, etwa Maria Lichtmess. Was wird da eigentlich gefeiert? Wieso werden an Pfingsten Buchsbaumzweige gesegnet? Und woher kommt der Adventskalender? Katholisch.de gibt Antworten. Ein Video aus der Reihe "Katholisch für Anfänger" erklärt auf katholisch.de Was ist die Fastenzeit
  • Die Seiten brauchtum.de und festjahr.de des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. biete eine Fülle von Informationen und Anregungen zu den einzelnen Festen des Kirchenjahres.
  • In vielen Diözesen gibt es in der Karwoche spezielle Anbebote für Familien, z.B. eine gemeinsame Woche mit anderen Familien in einem Bildungshaus der Diözese. Dort können Eltern und Kinder - in getrennten und gemeinsamen Veranstaltungen - Ostern entgegengehen. Informationen gibt es bei den Familienreferaten der Diözesen.
Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close