Donnerstag, 02:38 Uhr

Pfingsten

Gedanken und Gebete

Gedanken und Gebete

Guter Gott,
jeden von uns hast du gern. Jeder kann etwas anderes, etwas ganz besonderes: Der eine kann schnell rechnen, der andere lustige Witze machen, der eine zaubern, der andere ist ein prima Freund, ich kann heute besonders gut: Amen.


»Um es klar zu sagen: Der Heilige Geist stört uns, weil er uns in Bewegung versetzt, weil er uns gehen lässt, weil er die Kirche drängt, vorwärts zu gehen … Aber stören, nein, das darf    er nicht. Wir wollen, dass der Heilige Geist einschläft. Und das geht nicht. Denn er ist Gott, und er ist jener Wind der geht und kommt, und du weißt nicht, woher. Er ist die Kraft Gottes, er ist der, der uns den Trost und die Kraft gibt, voranzugehen. Aber: voranzugehen! Und das stört: Das Bequeme ist schöner.«
Papst Franziskus            

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close