Freitag, 01:38 Uhr

Liebe Mutter, lieber Vater,

seit fast neun Jahren dürfen die Elternbriefe jetzt Ihr Familienleben begleiten. In dieser Zeit haben Sie vermutlich alle Höhen und Tiefen des Alltags mit Kindern erfahren: die Seligkeit beim ersten Lächeln des Babys, den Jubel über die ersten freien Schritte, die Hilflosigkeit bei den Trotzanfällen des Zweijährigen, das bange Gefühl, wenn das Sechsjährige nicht zur gewohnten Zeit nach Hause kam. Und bei aller Mühe, die Kinder machen: Wirkt die Wohnung nicht manchmal leer und fremd, wenn sie für längere Zeit nicht da sind?

Nach neun Jahren also sagen die Elternbriefe mit dieser Ausgabe Adieu. Wir hoffen, dass unsere Beiträge Ihnen einige Anregungen geben konnten, die Ihr Familienleben erleichtert und bereichert haben; dann wäre unser Ziel erreicht. Zwar werden unsere Kinder uns noch lange brauchen und fordern, wenn auch anders als bisher. Aber auf dem Fundament der Erfahrungen, die Sie bisher sammelten, können Sie diese neuen Aufgaben zuversichtlich angehen. Außerdem gehen die Elternbriefe nicht so ganz: Unsere Homepage www.elternbriefe.de, die ständig ausgebaut wird, steht Ihnen weiterhin jederzeit offen.

Ich bedanke mich im Namen aller Beteiligten herzlich für Ihr Interesse und wünsche Ihnen und Ihrer Familie Glück und Gottes Segen.

Ihre

Andrea Kipp

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close