Sonntag, 16:02 Uhr

Thematischer Elternbrief

Liebe Mutter, lieber Vater,

vielleicht kennen Sie die Geschichte von dem Mann, der zusammen mit Gott am Strand geht.

Er blickte zurück auf sein Leben und jedes Mal sah er zwei Fußspuren im Sand, die eigenen und die von Gott. An vielen Stellen seines Lebensweges war aber nur eine Spur zu sehen. Und das waren gerade die schwersten Zeiten seines Lebens. Er fragte Gott: „Herr, du hattest mir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein. Warum hast du mich in meinen schwersten Stunden allein gelassen?“ Und Gott antwortete: „Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten. Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast, da habe ich dich getragen.“

In der Taufe feiern wir diese Zusage Gottes, ganz egal, was im Leben passiert und wohin der Weg es auch führt: Du bist mein Kind. Dich habe ich lieb. Die Taufe ist sozusagen eine Liebeserklärung Gottes an euer Kind. Und dieses Versprechen, diese Ermutigung gilt für immer.

Ein frohes Tauffest und ermutigende Erfahrungen der Nähe Gottes auf Ihrem Familienweg wünscht Ihnen und Ihrem Kind im Namen der Redaktion

Ihre

Franziska Kindl-Feil

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close